Der „Economist“ als App für’s iPhone

Den Economist als App, brauche ich das wirklich? Spontan sagte ich mir, ich lese den Economist doch nicht auf dem iPhone. Vor allem nicht, wenn ich die Printausgabe abonniert habe.

Der "Economist" als App auf dem iPhone

Schnickschnack oder Mehrwert ?
Dann war ich aber doch neugierig und habe das App heruntergeladen. Und siehe da, für Abonnenten gibt es zusätzlich zu allen Artikeln auch kostenlos Zugang zu einer kompletten Audio-Ausgabe des Economist. Jeder Artikel wird vorgelesen und wenn man möchte, kann man gleichzeitig auch mitlesen.

Lesen und hören
Inzwischen lade ich mir jede Woche die neueste Ausgabe auf mein iPhone. Die Printausgabe nutze ich nun auch dazu, die Artikel auszuwählen, die ich anhören möchte.

Und wenn ich im Zug sitze, die Augen nach einem langen Tag zu müde zum Lesen sind, oder ich wieder einmal nicht konzentriert lesen kann, weil permanent irgendein Handy klingelt, dann nehme ich mein iPhone und HÖRE den Economist. Ein völlig neues Erlebnis!

Dieser Beitrag wurde unter Praktisches abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.