Was heißt denn Gallmücke auf Englisch?

Nachbars Blauregen

Der Blauregen an Nachbars Haus blüht dieses Jahr ganz besonders schön. Darum ist er auch die Attraktion der Straße.

Diskussion unterm Blauregen
Als ich mich in die Schar der Bewunderer, die gerade ein ernsthaftes Problem der Pflanze diskutieren, einreihen möchte, fällt gleich die Frage „Was heißt denn Gallmücke auf Englisch?“. Schon wieder so eine Situation – da ist man bzw. frau nun qualifizierte Übersetzerin und kann diese einfache Frage nicht beantworten.

Gemeinsamer Ursprung
Dabei ist die Lösung doch ganz einfach: gall midge. Sowohl das deutsche wie auch das englische Wort gehen auf dieselben Ursprünge zurück: Galle – bereits im Mittelhochdeutschen verwendet zur Beschreibung einer krankhaften Schwellung (insbesondere bei Tieren/Pferden), und das althochdeutsche mucka, aus dem sich sowohl midge als auch Mücke entwickelt haben. Gallmücken hinterlassen nämlich auf den von ihnen angefressenen Pflanzen Verdickungen (= Gallen).

Ob nun Nachbars Blauregen von Gallmücken befallen ist oder Gallmücken als Nützlinge zur Bekämpfung von Blattläusen eingesetzt werden, konnte ich vor lauter Ungemach über meine Bildungslücke im Bereich der Insekten-Terminologie noch nicht klären.  Ach, und übrigens auch die Übersetzung von Blauregen ist ganz einfach: glicina!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Terminologie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.