Monatsarchive: September 2011

Welt-Übersetzer-Tag

Vor genau zwanzig Jahren rief der Weltverband der Übersetzer FIT (Fédération International des Traducteurs) den 30. September, Gedenktag des heiligen Hieronymus, zum Weltübersetzertag aus. Originaltexte als Grundlage Auch wenn der heilige Hieronymus bereits im Jahr 420 n.Chr. starb, verbindet ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Sprache Verschlagwortet mit , Kommentare deaktiviert für Welt-Übersetzer-Tag

IAA – mehr als nur Autos

An einem der Pressetage der IAA, der größten Automobilmesse der Welt, hatte ich letzte Woche Gelegenheit zu einem Gang durch die Hallen und das Messegelände. Dabei habe ich mir nicht nur die neuesten Autos angesehen, sondern auch einmal einen genaueren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Automobilindustrie Verschlagwortet mit , Kommentare deaktiviert für IAA – mehr als nur Autos

Sprache zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Wie schön wäre es doch, wenn wir alle eine Sprache sprechen würden. Dieser Wunsch reicht zurück bis in die Antike. Doch Wunsch und Realität klaffen auch hier weit auseinander. Propagiert – Unternehmenssprache Englisch Vor allem große Unternehmen wünschen sich, nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache Verschlagwortet mit Kommentare deaktiviert für Sprache zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Maschinelle Übersetzung – Vision oder Wirklichkeit?

Mein Abschluss als Übersetzerin liegt nun schon eine ganze Weile zurück, aber bereits in meiner Studienzeit ging es um die Frage, inwieweit die maschinelle Übersetzung den Menschen als Übersetzer eines Tages arbeitslos machen wird. Und sogar schon 1954 verkündeten findige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sprache Verschlagwortet mit Kommentare deaktiviert für Maschinelle Übersetzung – Vision oder Wirklichkeit?