Cymraeg – Welsh – Walisisch

Mit dem Auto erreicht man Wales über eine 1,5 km lange Brücke, die Severn Bridge. Maut ist lediglich in Richtung Wales zu bezahlen. Mit Ironie merken die Waliser selbst an, dass für das Betreten „ihres Landes“ bezahlt werden muss, verlassen darf es jeder „kostenlos“.

Die „lebendigste“ der keltischen Sprachen
Walisisch wird von ca. 600.000 Menschen in Wales gesprochen, das sind 20% der Bevölkerung. Viele Kinder erlernen Walisisch als ihre Muttersprache. Dies gilt vor allem für den Norden und generell für die ländlichen Regionen von Wales, wo die Walisisch-Sprecher noch heute die Mehrheit stellen. Über die letzten zehn Jahre ist der Anteil der Sprecher konstant geblieben. Die Aussichten, die Sprache zu erhalten, sind gut. Und natürlich ist das Walisische auch der Stolz und das identitätsstiftende Element vieler Waliser.

Straßenschilder – Englisch und Walisisch
Seit 1993 sind die englische und walisische Sprache offiziell formal gleichgestellt. Das Walisische ist neben dem Englischen Amtssprache und Schulsprache. Es fällt auf, dass nicht nur Straßenschilder zweisprachig sind, sondern zum Beispiel auch die Beschilderung in Supermärkten. Dort ist die Reihenfolge der Sprachen interessanterweise aber umgekehrt, also erst Walisisch und dann Englisch.

Aussprache walisischer Ortsnamen mit deutscher Zunge
Wenn man durch Wales fährt, reizt natürlich auch der Versuch, einen der vielen Ortsnamen auszusprechen, die wie eine willkürliche Aneinanderreihung von Buchstaben erscheinen. Tut man dies als deutscher Muttersprachler in Gegenwart eines Walisers, erntet man ein anerkennendes „that was not bad!“. Das ist sicherlich auch der Höflichkeit geschuldet, aber offensichtlich liegt man mit der Anwendung des deutschen Aussprachemusters zumindest etwas näher als ein Engländer, der sich diesem Test unterzieht. Doch nicht nur das Walisische und seine Aussprache ist eine Herausforderung. Für den Dolmetscher ist es auch der Waliser, der Englisch spricht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.