BDÜ testet Google Translate

Welche Ergebnisse kann man von einem kostenlosen Übersetzungstool im Internet erwarten?
In einem Live-Experiment des BDÜ (Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer), das Norma Keßler moderierte, trat ein Übersetzer gegen google translate an. Übersetzt wurde ein tagesaktueller Artikel aus einer Online-Tageszeitung aus dem Englischen ins Deutsche.

Dieser Beitrag wurde unter Praktisches, Sprachen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf BDÜ testet Google Translate

  1. Wenn das so einfach wäre, dann wäre ein Dolmetscher/Übersetzerstudium obsolet und die Übersetzungen, die kostenlose Tools liefern, würden auch vernünftiger klingen.