Happy Birthday – VKD!

Die diesjährige Jahresmitgliederversammlung des Verbandes der Konferenzdolmetscher im BDÜ e. V. fand am Wochenende in der Elbmetropole Dresden statt, gleichzeitig feierte der Verband dort auch sein 10-jähriges Bestehen.
Als Mitglied hatte ich wie jedes Jahr die Möglichkeit, über Verbandsangelegenheiten mit abzustimmen, mich über neue Entwicklungen im Verband zu informieren, und als Co-Pressereferentin des Verbandes informierte ich über die Optimierung der Verbands-Website und den bevorstehenden Relaunch.

Netzwerken bis tief in die Nacht
Die mehr als 120 Konferenzdolmetscherinnen aus ganz Deutschland hatten in den
1 ½ Tagen nicht nur Gelegenheit, aktiv am Verbandsgeschehen teilzunehmen. Die Pausen sowie gemeinsamen Mittag- und Abendessen waren eine ideale Gelegenheit, Kollegen zu treffen, alte Kontakte aufzufrischen und neue zu knüpfen.

Engagierte Mitglieder – starker Verband
Geradezu faszinierend an diesem Berufsverband finde ich die hohe Bereitschaft einer großen Anzahl von Mitgliedern, sich ehrenamtlich zu engagieren. So ist beispielsweise das wegweisende Nachwuchsprogramm entstanden. Kaum ist ein Aufruf zur Mitarbeit erfolgt wie diesmal in der für die neu einzurichtenden Arbeitsgruppe „Marktanalyse und Marktbeobachtung“, heißt es auch schon: „Danke, danke, fünf Mitglieder reichen!“

Die Fahrt von Aschaffenburg dauerte zwar lange, aber hat sich definitiv gelohnt.

Dieser Beitrag wurde unter Praktisches abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Happy Birthday – VKD!

  1. Hallo,

    obwohl ich schon seit mehreren Jahren Übersetze habe ich erst vor kurzem von der Existenz des BDÜ gehört und finde, dass es eine tolle Sache ist. Ich finde es wichtig einen Verband zu haben der die eigenen beruflichen Interessen vertritt und bin daher am überlegen mich hier wohltätig zu engagieren.