Call for Papers – FIT-Weltkongress 2014

Der Weltübersetzerverband FIT lädt die Fachwelt vom 4.-6. August 2014 nach Berlin ein. Nach den erfolgreichen Kongressen in Schanghai (2008) und San Francisco (2011) freut sich der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) Ausrichter des 20. Weltkongresses in Berlin zu sein.

Im Spannungsfeld zwischen Mensch und Maschine
Mit den Call for Papers rufen FIT und BDÜ dazu auf, Vorschläge für Vorträge, Podiumsdiskussionen oder Workshops in vier verschiedenen Themenfeldern einzureichen:

–  Übersetzer, Dolmetscher und Terminologen – Berufe mit vielfältigen
Expertenkompetenzen
–  Übersetzen und Dolmetschen als Beitrag zur Sicherung der Menschenrechte
–  Berufspraxis und Rechte der Übersetzer, Dolmetscher und Terminologen
–  Lehre und Forschung im Bereich des Übersetzens, Dolmetschens und der
Terminologiearbeit

Die Zukunft von Übersetzern, Dolmetschern und Terminologen
Bis 31. Juli 2013 können Vorschläge eingereicht werden. Ab Januar 2014 kann man sich dann für die Teilnahme zum Weltkongress anmelden. Alle Infos sind auf der Kongress-Homepage zu finden.
Wir werden auf jeden Fall wieder dabei sein!

Dieser Beitrag wurde unter Fortbildung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.