Gemeinsame Werbung als BDÜ-Regionalgruppe

Werbung Mainviereck1Seit 20 Jahren gibt es die Regionalgruppe unseres Berufsverbandes in Aschaffenburg bereits. Und von Anfang an sind wir aktiv dabei.

Vom ersten Kennenlernen zu gemeinsamen Marketingaktivitäten
Aus einem kleinen Grüppchen von Übersetzern und Dolmetschern ist eine Berufsgruppe mit klaren Zielen geworden. Ging es bei den Treffen in der Anfangszeit primär um praktische Fragen wie Abrechnung oder technischer Ausstattung des eigenen Home Office, richtet die Gruppe heute ihren Blick auf die Region. Denn gerade in der erfolgreichen Wirtschaftsregion Mainviereck gibt es viele große und kleine Unternehmen, die die Dienstleistungen qualifizierter Sprachmittler benötigen.

Qualifizierte Dienstleister vor Ort
Aber nicht immer ist bekannt, dass es vor Ort kompetente Dienstleister gibt, die die Unternehmen bei allen Fragen zum Thema Sprache beraten können: beim mehrsprachigen Internetauftritt, bei Verhandlungen mit ausländischen Geschäftspartnern oder bei der Übersetzung von Verträgen und Werbematerial.

Mit einer halbseitigen Anzeige in der Beilage „Wir sind die Wirtschaftsregion Mainviereck“ in der Tageszeitung MainEcho macht die BDÜ-Regionalgruppe heute auf sich und ihre Website aufmerksam.

Über die BDÜ-Regionalgruppe Aschaffenburg
Die Gruppe hat etwa 20 Mitglieder, die alle qualifizierte Übersetzer und/oder Dolmetscher sind. Sie treffen sich einmal im Monat zu einem regen Austausch über berufsrelevante Themen sowie zur Planung gemeinsamer Aktionen und Seminare. Mehr Informationen unter www.uebersetzer-aschaffenburg.de oder www.dolmetscher-aschaffenburg.de.

Grafische Gestaltung der Anzeige: Sabine Roehl, Farbkonstrast, Aschaffenburg
Dieser Beitrag wurde unter Sprachen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.