Monatsarchive: November 2015

Ich möchte was mit Sprachen machen …

Voraussetzungen, Ausbildungsinhalte, Zukunftschancen – mit diesen Themen müssen sich angehende Abiturientinnen und Abiturienten beschäftigten, um die Weichen für ihre weitere Ausbildung richtig zu stellen. Das Kronberg-Gymnasium in Aschaffenburg veranstaltet alle zwei Jahre zusammen mit seinem Alumni-Verein Abituria einen Informationsabend, auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fortbildung Verschlagwortet mit Kommentare deaktiviert für Ich möchte was mit Sprachen machen …

Wie Idefix zu seinem Namen kam

Sogar der Besuch eines Sinfoniekonzerts kann zu interessanten sprachlichen Erkenntnissen führen. Der scheinbar aussagelose Name „Idefix“, des Schoßhündchens von Obelix, ist gar nicht so beliebig, sondern basiert auf einer „idée fixe“. Im Einführungsvortrag zur „Symphonie fantastique“ von Hector Berlioz wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein Verschlagwortet mit Kommentare deaktiviert für Wie Idefix zu seinem Namen kam

Yeats-Zitat auf dem Silbertablett

Bei den diesjährigen „Taunus-Gesprächen“ hatte ich die Gelegenheit den Botschafter von Irland, S. E. Michael Collins, simultan zu dolmetschen. Seine Exzellenz Michael Collins, Botschafter von Irland (Mitte), Landrat Ulrich Krebs (links) und der Bürgermeister von Usingen Steffen Wernard (rechts)  Meist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein Kommentare deaktiviert für Yeats-Zitat auf dem Silbertablett