Der Kulturbeutel – eine merkwürdige Wortschöpfung

Esskultur, Streitkultur, Unternehmenskultur oder auch Kulturdenkmal, Kulturreferent, Kulturschock – die Kultur macht sich in vielen Kombinationen gut.  Aber Kulturbeutel? Auf diese Frage stieß ich am Wochenende bei der Ausstellung „Glücksfälle – Störfälle. Facetten interkultureller Kommunikation“ im Museum für Kommunikation Frankfurt.

Andere Sprachen, andere Kulturbeutel
Bei dieser Ausstellung, die leider nur bis letzten Sonntag lief, ging es um die verschiedenen Begriffe von Kultur, Unterschiede und Vermischung von Kultur und kulturelle Prägung. Auf den Kulturbeutel wurde als ungewöhnliche Bezeichnung im Vergleich zu anderen Sprachen hingewiesen. „Toilet bag“ im Englischen, „nécessaire“ im Französischen, „nécessaire da viaggio“ im Italienischen oder „neceser de higiene“ im Spanischen – sie alle sind viel expliziter und beziehen sich auf die zu verstauenden Toilettenartikel bzw. das „Notwendige“.

Warum nun „Kultur“ im Beutel?
Meine Internetrecherche ergab, dass es den Begriff erst seit den 1950er-Jahren gibt. Er findet sich erstmals bei Lutz Mackensen: Deutsches Wörterbuch, 1952. Davor bezeichnete man die „Tasche zur Aufbewahrung von Toilettenartikel während einer Reise“ interessanterweise als Toilettentasche bzw. Necessaire. Eine Erklärung für die Neuprägung des Begriffs lässt sich zu meinem Bedauern nirgends finden.

Vielleicht muss man auf die Ursprünge des Wortes Kultur zurückgehen. Die Eindeutschung des lateinischen Begriffs cultura ist eine Ableitung von lateinisch colere „pflegen, urbar machen, ausbilden“. Also ein Beutel, der Dinge für die Pflege und Kultivierung des Körpers enthält.

Denkbar ist aber auch ein Zusammenhang mit den zeitgleich aufkommenden Begriffen wie Kulturstrick (Krawatte) und Kulturbunker (Gebäude für kulturelle Veranstaltungen). Ironische Bezeichnungen, die das hohe Gut der Kultur in die Niederungen des Alltags ziehen. Hier könnte man unter Umständen auch die Entstehung des Kulturbeutels einreihen. (Quelle: http://muellers-lesezelt.de/miszellen/kulturbeutel.pdf)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.