Von Abteilungsleitern und Zitronenfaltern

Zitronenfalter, Gonepteryx, rhamni, Weisslinge,„Wer glaubt, ein Abteilungsleiter leitet eine Abteilung, glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet.“ Selbst als Deutschsprachiger runzelt man da im ersten Moment die Stirn. Doch ist der Kontext eine Kritik an Abteilungsleitern und deren Mangel an Initiative und Verantwortungsgefühl, erschließt sich das Bild schnell.

Schallendes Gelächter
Alle brechen in schallendes Gelächter aus. Doch was machen die Dolmetscherinnen und die an ihnen „hängenden“ nicht deutschsprachigen Zuhörer? Das Problem ist, dass man als Dolmetscherin selbst erst einmal ein Lachen unterdrücken muss. Doch im selben Moment gilt es natürlich auch eine Dolmetschlösung zu finden. Im vorliegenden Fall ist schnell entschieden: Ein Versuch der Übersetzung empfiehlt sich keinesfalls. Da kann man nur verlieren.

Unübersetzbares – was ist zu tun?
In einer solchen Extremsituation muss man als Dolmetscher dann den letzten Trumpf ziehen. Ich sage in solchen Fällen: „Der Redner hat gerade einen Witz gemacht, der unübersetzbar ist. Bitte lachen Sie trotzdem.“ Erstaunlicherweise funktioniert das eigentlich immer. Die erstaunten Zuhörer können sich ein Lächeln nicht verkneifen. Und das schallende Gelächter der anderen tut das Seinige, denn lachen steckt ja bekanntlich an.

© www.fotolia.com
Dieser Beitrag wurde unter Simultandolmetschen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.